Gute Vorsätze für 2018

Das neue Jahr ist nun genau eine Woche alt und heute war in der Hundegruppe unter anderem das Thema “Vorsätze für das Neue Jahr” im Gespräch. Während die anderen irgendwie alle etwas hatten, was sie sich vorgenommen haben (aufhören zu rauchen, mehr Bewegung/Sport oder gesünder ernähren) stand ich irgendwie ratlos da. Darüber hätte ich mir in diesem Jahr so überhaupt gar keine Gedanken gemacht.

» den ganzen Artikel lesen »

Please follow and like us:

Welcome 2018

2017 war für mich kein einfaches Jahr. Ich habe meinen besten Freund viel zu schnell und durch den scheiss Verräter Krebs verloren und musste erkennen wie sehr man sich verbiegen und täuschen lässt wenn man liebt. Selbst wenn man genau weiß das man belogen und betrogen und noch allen Regeln der Kunst verarscht wird, lässt man (Frau) sich noch einreden die Schuld an allem zu tragen.

Ich habe einige vermeintliche Freunde gehen lassen müssen und neue in meinem Leben empfangen dürfen. Menschen, die mir zeigen, dass ich liebenswert bin, das ich mich nicht verbiegen muss um geliebt zu werden und das man mit mir Spaß haben kann, wenn man sich auf meinen schrägen Humor einlässt. Blut ist dicker als Wasser aber manchmal eben auch nicht – manchmal ist alles was zählt Ehrlichkeit.

 Nele

Ich habe aber letztendlich viel gelernt – leider oft auf die ganz harte Tour – und gerade in den letzten Tagen des Jahres viel Review passieren lassen und durch viele intensive Gespräche die Vergangenheit los lassen können. Nicht komplett aber ich bin auf einem guten Weg.

Eigentlich wollte ich den Blog komplett schließen aber letztendlich wäre das wieder nur ein Weglaufen gewesen und weg gerannt bin ich schon viel zu viel. Ich werd also auch 2018 fotografieren, Rennrad fahren und so schreiben was mir durch den Kopf geht – egal ob es aneckt oder nicht. Recht machen muss ich es letztendlich eh nur mir selber :))

Also auf ein Neues im kommenden Jahr. Ich wünsche mir und allen Menschen die mich so lieben wie ich bin, ein tolles 2018.

Machen wir aus dem ganzen Mist das Beste was wir können 😉

Nele macht da genau richtig – sie braucht nur ihr Lieblingsspielzeug, mich und ne Portion Futter und sie ist für alles gerüstet. Wir können von den Hunden so unendlich viel lernen, wenn wir nur genau hinsehen würden. Sie sind gnadenlos ehrlich, loyal und so treu wie Gold. Darum darf Nele auch so bleiben wie sie ist durchgedrehte Ulknudel und Chaos Queen und kein Höriger Befehlsempfänger. Nele ist wie ich, das Chaos pur und wir sind so wie wir sind und wer uns nicht mag ist selber schuld, weil er was großartiges verpasst 😜

Please follow and like us:

Good Bye

Worte reichen nicht aus um zu beschreiben was in einem vorgeht, wenn etwas passiert,  was man nicht beeinflussen kann. Wenn Etwas  geschieht auf das keine Zeit  der Welt einen vorbereiten kann.

Du warst mein bester Freund. Du hast immer an mich geglaubt, geglaubt das ich alles erreichen kann wenn ich will. Du hast mich immer wieder aufgebaut, dir meine Sorgen angehört und mich gepuscht, wenn ich dachte, dass nichts mehr geht.

Ich werd nie ein Rennrad sehen ohne an dich denken zu müssen. Ich hoffe du hast deinen Frieden gefunden und kannst nun wieder Pepper im Arm halten. Wirf Shiva einen Ball von mir.

Du fehlst so unendlich. Dieses Jahr habe ich die wichtigsten Menschen in meinem Leben verloren.

Tränen habe ich schon längst keine mehr. Bis auf weiteres wird es keine neuen Beiträge im Blog geben.

Please follow and like us:

Abschied von der Liebe

Manche Menschen müssen wir gehen lassen, selbst wenn wir sie noch so sehr lieben – weil ihre Nähe unser Herz zu sehr verletzt. Abschied von einem Sehnsuchtsmenschen …

Du warst wie ein Traum, von dem ich wünschte, er würde niemals enden …
Ich traf dich als ich nicht suchte. Ich traf dich als ich nicht länger darauf hoffte, jemals jemanden zu finden. Du hast mir eine neue Welt gezeigt – eine neue Welt, in der meine Fantasien Wirklichkeit wurden.

Naja… Fast.

» den ganzen Artikel lesen »

Please follow and like us:

Toxische Beziehungen Teil 5 – Warum es nicht deine Schuld war

Ich habe heute einen sehr schön geschriebenen Artikel gelesen, der genau das Beschreibt, was du vermutlich in deiner toxischen Beziehung erfahren hast. Dein Partner hat dir ständig das Gefühl gegeben nicht gut genug zu sein, nicht schlank genug, nicht erfolgreich genug, nicht perfekt genug? Doch du bist genau so perfekt wie du bist- mit all deinen Schwächen und Fehlern. Du bist genau so, wie du sein sollst. Es lag nicht an dir.

Der Artikel:

Warum du nie gut genug für ihn sein wirst!

Please follow and like us:

Seelenhunde

Seelenkunde, sind Hunde, die unsere Seele nach außen tragen, mit denen wir eine so unendlich tiefe Verbundenheit spüren und die uns und unsere Seele erst vollkommen machen. Es gibt sicher viele Menschen, die das für Unsinn halten und für die ein Hund eben nur ein Hund ist – im besten Fall ein Familienmitglied – aber eben nur ein Hund. Jeder, der einmal einen Seelenhund hatte, der weis aber wovon ich rede.

» den ganzen Artikel lesen »

Please follow and like us:

Manchmal…

Liest man einen Blog Beitrag und hat ein Déjà-vu nach dem anderen …

malimern.blogspot.de

Sonst geht es mir mittlerweile richtig gut. Das Leben ist schön und ich genieße jeden Augenblick davon. Nette Menschen um mich herum, die süße Nele an meiner Seite und ein zu Hause zum Wohlfühlen. Ein dickes Dankeschön an all die prima Menschen in meinem Leben egal ob nah oder fern. Danke dass ich für mich da ward uns seid.

Please follow and like us:

Warum einen Hund aus dem Tierschutz?

Wir haben nun einen Hund aus dem Tierschutz und dann auch noch aus dem Ausland. Wer mich kennt weiß, dass ich dem gegenüber immer sehr kritisch, zum Teil sehr ablehnend war. Aber wer mich kennt weiß auch, dass ich eine Mensch bin, der kritisch hinterfragt und auch bereit ist seine Meinung zu überdenken.  » den ganzen Artikel lesen »

Please follow and like us:

Warum mein Blog keine Nische braucht

Ich hab mir echt viele Gedanken gemacht über meinem Blog und wie ich mehr Besucher und vor allem mehr Kommentare bekommen kann. Denn es interessiert mich schon wer hier regelmäßig liest – ob es überhaupt jemand liest. Ich hab unzählige Seiten zu dem Thema gelesen, recherchiert und noch mehr gelesen.

Alle kamen zu dem gleichen Schluss – ein Blog braucht, um erfolgreich zu sein eine Nische – also einen Bereich, ein Thema mit dem sich der Blog beschäftigt. Die Nische sollte nicht zu breit gefächert sein und klar abgegrenzt.  » den ganzen Artikel lesen »

Please follow and like us: