Springe zum Inhalt

Irgendwie hat man es als Besitzer einen niedlichen und so süß schauenden Hundes nicht einfach. Man sieht sich mit täglichen Problemen konfrontiert, die ein Besitzer einen großen und grimmig drein schauenden Vierbeiners vermutlich nicht haben wird. Fremde Menschen wollen unbedingt dieses überaus niedliche Hündchen (ja so wurde Nele schon bezeichnet) anfassen und streicheln.

Bitte nicht anfassen! » den ganzen Artikel lesen »

Please follow and like us:

Nele läuft gerne. Ich laufe sehr gerne. Was liegt da näher als gemeinsam zu laufen. Oder noch besser gemeinsam zu wandern. Im April steht für uns eine klitzekleine Reise an, bei der wir auch ausgiebig Gelegenheit haben werden, in einer wunderschönen Umgebung, zu wandern. Also habe ich mir einmal Gedanken gemacht, was es zu beachten gibt. Vor einer Tour, während einer Tour und auch nach einer Tour.

Wandern mit Hund
Wandern mit Hund - ein unvergessliches Erlebnis für beide

» den ganzen Artikel lesen »

Please follow and like us:

Vielen Tierhaltern fällt es zunehmend auf: Die Krankheit „Krebs“ nimmt seinen Lauf und macht vor vielen Fellnasen keinen Halt mehr. Aber warum ist das so? Warum schleicht sich das hässliche Gefühl ein, dass die Anzahl an krebskranken Tieren vor noch 50-100 Jahren verschwindend gering war?

Krebs bei Tieren

» den ganzen Artikel lesen »

Please follow and like us:

Seien wir doch mal ehrlich! Die meisten Menschen gehen mit ihren Hunden einfach nur spazieren. Der Hund läuft und schnuppert in der Gegend rum, buddelt hier und da mal ein bisschen in der Erde oder trifft, wenn er Glück hat, mal einen anderen Hund und darf mit diesem ein bisschen spielen und toben. Der Mensch läuft meist ziemlich unbeteiligt nebenher, ist in seinen Gedanken versunken oder telefoniert gar. Da braucht es einen nicht wundern, wenn der Hund alles andere spannender findet als seinen Menschen. Spaziergänge können aber durchaus auch für euch und euren Hudn eine echte Bereicherung sein.

Spannendere Spaziergänge mit eurem Hund » den ganzen Artikel lesen »

Please follow and like us:

Heute war endlich auch hier mal so richtiges Wetter nach Neles und meinem Geschmack. Die Maus hatte richtig viel Spaß - besonders beim Handschuh mopsen. Nun ist auch Nele mal kaputt und müde und träumt selig vom Schnee ...

» den ganzen Artikel lesen »

Please follow and like us:

Nele hat den Fellwechsel in diesem Jahr sehr früh eingeläutet. Es war auch ziemlich warm für diese Jahreszeit bis jetzt. Wenn es jetzt doch noch mal richtig kalt werden sollte, wird sie es bereuen. Täglich mehrmals den Staubsauger anschmeissen. alle zwei Tage wahre Fellberge raus bürsten und hoffen, dass dies bald ein Ende hat. Aber wie geht die richtige Fellpflege beim Hund?

» den ganzen Artikel lesen »

Please follow and like us:

Als Hundehalter muss man auf einige Eventualitäten vorbereitet sein. Natürlich solltet ihr bei ernsthaften Erkrankungen und größeren Verletzungen immer einen Tierarzt zu Rate ziehen, aber einige Dinge können in eurer Hausapotheke dennoch von großem Vorteil sein. Sei es für die Erste Hilfe Maßnahme bis ihr zum Tierarzt könnt oder auch um kleinere Sachen selbst behandeln zu können.

Oft entscheidet die Erste Hilfe über den weiteren Verlauf einer Krankheit; wer schon zu Anfang erste Maßnahmen einleiten kann, erspart seinem Hund meist einen langwierigen Krankheitsverlauf oder weitere Schmerzen.

» den ganzen Artikel lesen »

Please follow and like us:

Welche Rassen alles so ganz genau in Nele vertreten sind, weis ich nicht und werde es auch nie erfahren. Zwei Rassen sind aber (aufgrund Optik und Verhalten) mit ziemlicher Sicherheit beteiligt. Der Siberian Husky und der deutsche Schäferhund. Was liegt also näher als beide Rassen mal näher anzusehen.

» den ganzen Artikel lesen »

Please follow and like us:

Ja für klein Nele sind Lange Spaziergänge super, noch besser wenn es so richtig (und ich meine richtig) dreckig wird. Jede Pfütze und jedes Schlammloch wird mindestens einmal mit Schwung durchpflügt. Auch kann man in beidem vortrefflich buddeln.

» den ganzen Artikel lesen »

Please follow and like us:

Ein sehr seltener Gast in diesem Winter - die Sonne. Heute schien sie dafür den ganzen Tag bei strahlend blauem Himmel und wir haben unseren Nachmittagsspaziergang sehr genossen. 2 Stunden die Wiesen und Wälder hier in der Gegend unsicher gemacht und uns die Sonne ins Gesicht scheinen lassen. 

» den ganzen Artikel lesen »

Please follow and like us:

Wer hätte das gedacht - klein Nele entwickelt sich so langsam aber sicher zum Langschläfer. Früher war sie spätestens morgens um 6.00 Uhr wach 6.30 war dann schon eine kleine Sensation und jetzt? Sie kann locker bis 9.00 Uhr schlafen und an manchen Sonntagen bin ich dann sogar diejenige, die zuerst aufsteht. Abends dagegen drängelt sie ab 22.00 Uhr und will schlafen gehen. Das hat mich zu diesem Beitrag inspiriert. Wie viel Schlaf brauchen unsere Hunde überhaupt.

» den ganzen Artikel lesen »

Please follow and like us:

4

Da das Wetter heute so schön war und Nele und ich so gut drauf sind, haben wir heute einen schönen fast 2 stündigen Spaziergang rund um die Querfurter Fichten gemacht. Für mich schien die Sonne und für Nele gab es ein Bad in der Querne, viele tolle Matschpfützen, Maulwurfshaufen zum ausgiebigen buddeln und den einen oder anderen Hundekumpel zum Spielen.

Dann gab es Abendessen für die Motte und nun ist hier himmlische Ruhe. Nele hat sich ins Bett verzogen und wird da wohl den Rest des Abends bleiben.

Genau so kann das Jahr gerne weiter gehen 😉

 

 

Please follow and like us:

Mir fehlt der Schnee, Nele auch und die Kinder von Freunden wollten unbedingt rodeln. Also den einzigen Ort in erreichbarer Umgbung ausfindig gemacht und mal eben in Richtung Torfhaus gedüst.

Wir man sich vorstellen kann hatten diese Idee aber noch ganz viele andere. Nele und ich haben trotzdem einen schönen ruhigen Weg gefunden und uns am Schnee erfreut.

Na vielleicht könne wir uns auch hier noch mal über Schnee freuen diesen Winter, sonst gibt es eben noch einen Ausflug in den Harz. Nele hätte wohl nix dagegen 😉

Please follow and like us:

Viele Lebensmittel, die für den Menschen völlig unbedenklich oder sogar gesund sind und sich auf unserem täglichen Speiseplan befinden sind für unsere Vierbeiner nicht gesund oder können sogar sehr gefährlich werden. Bevor man seinem Hund Lebensmittel gibt, sollte man sich genau informieren, ob man seinem Hund damit einen Gefallen tut und nicht unwissend seine Gesundheit gefährdet.

» den ganzen Artikel lesen »

Please follow and like us: