Die Firma Sportstech – kleines Update

der Beitrag über die Firma Sportstech aus Berlin hat ja in der avergangenheit zund imlich hohe Wellen geschlagen und auf beiden Seiten für einigen Unmut gesorgt.  

Wer sich nun wundert … der alte Beitrag ist nicht mehr auf dem Blog sichtbar. Grund ist das sich die Firma Sportstech mit mir in Verbindung gesetzt hat und sehr nett, freundlich und kooperativ versucht hat die Fehler wieder gut zu machen. Sportstech wird also eine (verdiente) zweite Chance bekommen und wird werden das Speedbike im Januar erneut testen und dann eine weitere Rezension darüber hier auf dem Blog veröffentlichen. 

Was ich jetzt schon sagen kann, das sich in Sachen Kundenservice doch in der Zwischenzeit einiges getan hat. 

Related Posts

Good Bye

Worte reichen nicht aus um zu beschreiben was in einem geschieht was man nicht beeinflussen ...

Learn more
Please follow and like us:

Autor: Nicole

Mediengestalterin und ambitionierte Rennrad Fahrerin. Fotografin und Frauchen von Mischlingshündin Nele. Führt den Blog Schwuggedung seit 2011

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.