Good Bye

Worte reichen nicht aus um zu beschreiben was in einem vorgeht, wenn etwas passiert,  was man nicht beeinflussen kann. Wenn Etwas  geschieht auf das keine Zeit  der Welt einen vorbereiten kann.

Du warst mein bester Freund. Du hast immer an mich geglaubt, geglaubt das ich alles erreichen kann wenn ich will. Du hast mich immer wieder aufgebaut, dir meine Sorgen angehört und mich gepuscht, wenn ich dachte, dass nichts mehr geht.

Ich werd nie ein Rennrad sehen ohne an dich denken zu müssen. Ich hoffe du hast deinen Frieden gefunden und kannst nun wieder Pepper im Arm halten. Wirf Shiva einen Ball von mir.

Du fehlst so unendlich. Dieses Jahr habe ich die wichtigsten Menschen in meinem Leben verloren.

Tränen habe ich schon längst keine mehr. Bis auf weiteres wird es keine neuen Beiträge im Blog geben.

Related Posts

Toxische Beziehungen Teil 4 – die Liebe danach

Wenn die Beziehung zu einer toxischen Person irgendwann in die Brüche geht, wirst du ...

Learn more
Please follow and like us:

Autor: Nicole

Mediengestalterin und ambitionierte Rennrad Fahrerin. Fotografin und Frauchen von Mischlingshündin Nele. Führt den Blog Schwuggedung seit 2011

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.