Springe zum Inhalt

Nele wird oft für einen Schäferhund Welpen gehalten (auch jetzt mit 1 Jahr noch) oder für einen Miniatur Schäferhund. Hunde in ihrer Farbe sind wohl für viele Menschen einfach Schäferhunde. Vom Körperbau und vom Wesen hat sie aber nicht all Zuviel vom Deutschen Schäferhund. Vielleicht kommt ihre Farbe auch von einer anderen Rasse, wer weiß.

» den ganzen Artikel lesen »

Welche Rassen alles so ganz genau in Nele vertreten sind, weis ich nicht und werde es auch nie erfahren. Zwei Rassen sind aber (aufgrund Optik und Verhalten) mit ziemlicher Sicherheit beteiligt. Der Siberian Husky und der deutsche Schäferhund. Was liegt also näher als beide Rassen mal näher anzusehen.

» den ganzen Artikel lesen »

Ein sehr seltener Gast in diesem Winter - die Sonne. Heute schien sie dafür den ganzen Tag bei strahlend blauem Himmel und wir haben unseren Nachmittagsspaziergang sehr genossen. 2 Stunden die Wiesen und Wälder hier in der Gegend unsicher gemacht und uns die Sonne ins Gesicht scheinen lassen. 

» den ganzen Artikel lesen »

Nachdem imm ergangenen Jahr meine Erfahrungen mit der Firma Sportstech unter einem sehr unglücklichen Stern standen und so ziemlich alles schief ging, was nur schief gehen konnte, hat mir die Firma Sportstech angeboten das Speedbike SX 400 zu testen. Gerne habe ich das Angebot angenommen.

» den ganzen Artikel lesen »

Das neue Jahr ist nun genau eine Woche alt und heute war in der Hundegruppe unter anderem das Thema "Vorsätze für das Neue Jahr" im Gespräch. Während die anderen irgendwie alle etwas hatten, was sie sich vorgenommen haben (aufhören zu rauchen, mehr Bewegung/Sport oder gesünder ernähren) stand ich irgendwie ratlos da. Darüber hätte ich mir in diesem Jahr so überhaupt gar keine Gedanken gemacht.

» den ganzen Artikel lesen »

Seit ich diese Serie angefangen habe, haben sich unheimlich viele Frauen bei mir gemeldet, welche die gleiche oder eine ähnliche Geschichte erleben oder hinter sich haben. Ein paar davon sind in einer Beziehung und können das Verhalten ihres Partners nicht einordnen etc. Also hatte ich die Idee einen Artikel zu schreiben, über die typischen Verhaltensweisen.

» den ganzen Artikel lesen »

Trotz allem was passiert ist. Trotz des ganzen Schmerzes, den Lügen und dem Betrügen, tut es nach wie vor so unendlich weh. Ich habe nie zuvor so etwas für einen Menschen gefühlt und werde auch nie wieder so etwas fühlen. Viel zu groß ist die Angst wieder so verletzt zu werden, so verarscht und belogen und dann einfach so entsorgt und ersetzt. Als würden Menschen nix zählen, als könnte man Menschen einfach so gegeneinander austauschen. Manche können das tatsächlich ... Ich gehöre nicht dazu, dabei wäre das Leben so viel einfacher.

» den ganzen Artikel lesen »

Wer hätte das gedacht - klein Nele entwickelt sich so langsam aber sicher zum Langschläfer. Früher war sie spätestens morgens um 6.00 Uhr wach 6.30 war dann schon eine kleine Sensation und jetzt? Sie kann locker bis 9.00 Uhr schlafen und an manchen Sonntagen bin ich dann sogar diejenige, die zuerst aufsteht. Abends dagegen drängelt sie ab 22.00 Uhr und will schlafen gehen. Das hat mich zu diesem Beitrag inspiriert. Wie viel Schlaf brauchen unsere Hunde überhaupt.

» den ganzen Artikel lesen »

4

Da das Wetter heute so schön war und Nele und ich so gut drauf sind, haben wir heute einen schönen fast 2 stündigen Spaziergang rund um die Querfurter Fichten gemacht. Für mich schien die Sonne und für Nele gab es ein Bad in der Querne, viele tolle Matschpfützen, Maulwurfshaufen zum ausgiebigen buddeln und den einen oder anderen Hundekumpel zum Spielen.

Dann gab es Abendessen für die Motte und nun ist hier himmlische Ruhe. Nele hat sich ins Bett verzogen und wird da wohl den Rest des Abends bleiben.

Genau so kann das Jahr gerne weiter gehen 😉

 

 

2017 war für mich kein einfaches Jahr. Ich habe meinen besten Freund viel zu schnell und durch den scheiss Verräter Krebs verloren und musste erkennen wie sehr man sich verbiegen und täuschen lässt wenn man liebt. Selbst wenn man genau weiß das man belogen und betrogen und noch allen Regeln der Kunst verarscht wird, lässt man (Frau) sich noch einreden die Schuld an allem zu tragen.

Ich habe einige vermeintliche Freunde gehen lassen müssen und neue in meinem Leben empfangen dürfen. Menschen, die mir zeigen, dass ich liebenswert bin, das ich mich nicht verbiegen muss um geliebt zu werden und das man mit mir Spaß haben kann, wenn man sich auf meinen schrägen Humor einlässt. Blut ist dicker als Wasser aber manchmal eben auch nicht - manchmal ist alles was zählt Ehrlichkeit.

 Nele

Ich habe aber letztendlich viel gelernt - leider oft auf die ganz harte Tour - und gerade in den letzten Tagen des Jahres viel Review passieren lassen und durch viele intensive Gespräche die Vergangenheit los lassen können. Nicht komplett aber ich bin auf einem guten Weg.

Eigentlich wollte ich den Blog komplett schließen aber letztendlich wäre das wieder nur ein Weglaufen gewesen und weg gerannt bin ich schon viel zu viel. Ich werd also auch 2018 fotografieren, Rennrad fahren und so schreiben was mir durch den Kopf geht - egal ob es aneckt oder nicht. Recht machen muss ich es letztendlich eh nur mir selber :))

Also auf ein Neues im kommenden Jahr. Ich wünsche mir und allen Menschen die mich so lieben wie ich bin, ein tolles 2018.

Machen wir aus dem ganzen Mist das Beste was wir können 😉

Nele macht da genau richtig - sie braucht nur ihr Lieblingsspielzeug, mich und ne Portion Futter und sie ist für alles gerüstet. Wir können von den Hunden so unendlich viel lernen, wenn wir nur genau hinsehen würden. Sie sind gnadenlos ehrlich, loyal und so treu wie Gold. Darum darf Nele auch so bleiben wie sie ist durchgedrehte Ulknudel und Chaos Queen und kein Höriger Befehlsempfänger. Nele ist wie ich, das Chaos pur und wir sind so wie wir sind und wer uns nicht mag ist selber schuld, weil er was großartiges verpasst 😜

Nele Maus wird ein Jahr alt. Vom absolut verrückten Baby Mäuschen zum noch verrückteren Teenager Pubertier.

Sie ist so ein unheimlich toller Hund, der sein Husky Webe absolut nicht verleugnen kann. Stur wie sonst was aber gleichzeitig auch so ein sensibler Hund, der Stimmungen und Menschen so schnell einschätzen kann.

Sie ist genau richtig so wie sie ist, eine Herausforderung in Sachen Erziehung aber ein Partner wenn es um die Seele geht.

Als Hund eine Katastrophe aber als Mensch unersetzlich!!!

Das Zitat passt so unheimlich auf diesen Hund. Trotz allem liebe ich sie über alles und sie ist das wichtigste in meinem Leben, gibt mir halt und einen Punkt zum Festhalten.

Bleib so wie du bist kleine verrückte Maus ❤️

Mir fehlt der Schnee, Nele auch und die Kinder von Freunden wollten unbedingt rodeln. Also den einzigen Ort in erreichbarer Umgbung ausfindig gemacht und mal eben in Richtung Torfhaus gedüst.

Wir man sich vorstellen kann hatten diese Idee aber noch ganz viele andere. Nele und ich haben trotzdem einen schönen ruhigen Weg gefunden und uns am Schnee erfreut.

Na vielleicht könne wir uns auch hier noch mal über Schnee freuen diesen Winter, sonst gibt es eben noch einen Ausflug in den Harz. Nele hätte wohl nix dagegen 😉

der Beitrag über die Firma Sportstech aus Berlin hat ja in der avergangenheit zund imlich hohe Wellen geschlagen und auf beiden Seiten für einigen Unmut gesorgt.  

Wer sich nun wundert ... der alte Beitrag ist nicht mehr auf dem Blog sichtbar. Grund ist das sich die Firma Sportstech mit mir in Verbindung gesetzt hat und sehr nett, freundlich und kooperativ versucht hat die Fehler wieder gut zu machen. Sportstech wird also eine (verdiente) zweite Chance bekommen und wird werden das Speedbike im Januar erneut testen und dann eine weitere Rezension darüber hier auf dem Blog veröffentlichen. 

Was ich jetzt schon sagen kann, das sich in Sachen Kundenservice doch in der Zwischenzeit einiges getan hat. 

Worte reichen nicht aus um zu beschreiben was in einem vorgeht, wenn etwas passiert,  was man nicht beeinflussen kann. Wenn Etwas  geschieht auf das keine Zeit  der Welt einen vorbereiten kann.

Du warst mein bester Freund. Du hast immer an mich geglaubt, geglaubt das ich alles erreichen kann wenn ich will. Du hast mich immer wieder aufgebaut, dir meine Sorgen angehört und mich gepuscht, wenn ich dachte, dass nichts mehr geht.

Ich werd nie ein Rennrad sehen ohne an dich denken zu müssen. Ich hoffe du hast deinen Frieden gefunden und kannst nun wieder Pepper im Arm halten. Wirf Shiva einen Ball von mir.

Du fehlst so unendlich. Dieses Jahr habe ich die wichtigsten Menschen in meinem Leben verloren.

Tränen habe ich schon längst keine mehr. Bis auf weiteres wird es keine neuen Beiträge im Blog geben.